.
Griechenland Segeln Yachtcharter Katamaran Charter Griechenland  Revierinformationen Törntips Ägäis und griechische Inseln der Kykladen Yachtsegeln Griecheland Yacht griechische Inseln Dodekanes

Donousa - einsame Insel mitten in den Kykladen

 

Donousa ist eine kleine Nachbarinsel von Naxos und liegt an deren Ostseite.
Angesichts der vorherrschenden Winde aus N bis NE kann Donousa von Levitha (ca. 40 sm) oder Amorgos (ca. 22- 25 sm) her kommend mit einer Segelyacht auf einem Hochamwindkurs erreicht werden, oder von Mykonos ca.25 sm) oder eben Naxos (Westseite/Naxos-Stadt ca. 15 sm) her kommend segelt man gemütlich auf Halbwind bzw. Vorwindkurs.

Donousa ist als Zwischenstop auf dem Weg nach Süden (Amorgos) oder Norden (Naxos oder Mykonos) sehr geeignet, und ein Besuch lohnt alleine wegen der Ruhe und typisch griechischem Ambiente eben!

Donousa,Kykladen,Ägäis,Charter,Segeln,Yachtcharter Donousa,Kykladen

Im Sommer kommen viele Griechen aus Athen, die die Ruhe lieben. Es gibt keine lärmenden Diskos, und auch Autos und Mopeds halten sich zum Glück noch sehr in Grenzen. Eine etwas abseits liegende, sehr schöne Bar lockt zu einem abendlichen Drink auf der Terrasse!
In den letzten Jahren greift auch der Tourismus nach Donousa, was daran zu bemerken ist, daß der kleine Fähranleger ausgebaut wurde, so daß man nunmehr bequem auf ca. 3m Wassertiefe anlegen kann, will man nicht in der recht weiten Hafenbucht schwojend ankern. Der Anleger an der Hafeneinfahrt bb ist für die Fähre vorgesehen, dennoch kann man auch innenseitig anlegen. Das dahinterliegende kleine Hafenbecken ist für Fischer, wäre zwar auch für Yachten tief genug, aber wie immer ist es voller Schwimmleinen und daher nur für Notfälle in Frage kommend.

Wasser gibt es direkt am Kai aus einem Wasserhahn, wobei das Verlegen eines Wasserschlauches nicht erwünscht ist, aber per Kanister kann man sich einen kleinen Vorrat holen. Direkt am Anleger gibt es eine stark frequentierte Taverne mit im Sommer allerdinges eher überfordertem Personal, wenngleich das Essen basic, aber recht gut und relativ preiswert ist. Daneben, ca. 20m. eine weitere Taverne. Eine kleine Bäckerei und ein Markt haben alles, was man zum Leben benötigt.

Donousa market Kykladen Yachtcharter segeln hafen Donousa

Das kleine Dorf ist blitzsauber und bei einem Bummel rauf zur kleinen Kirche hat man einen sehr schönen Blick über die Hafenbucht und rüber bis zur Ostseite von Naxos.

Wer einen oder mehrere gemütliche Hafen- und Badetage (netter Strand direkt am Ort) verbringen möchte, ist hier auch in der Hochsaison bestens aufgehoben.Keine Hafenbehörden, keine Liegegebühren.

Hier geht´s zurück zum Inhaltsverzeichnis

Diese Seite wurde von www.charterpartner.de erstellt

Gefällt Ihnen diese Info? Dann prüfen Sie doch auch unsere Yachtcharter-Angebote!

Yachten nur der besten Charterfirmen in den schönsten Mittelmeerrevieren und auf Kuba

bitte hier klicken >>> www.charterpartner.de

Impressum