Yachtcharter Charterpartner Rating der Charterfirmen und Feedbacks der Kunden Lagoon 440 Katamaran 4 double cabins + 1 single Sicily-Palermo
Bewertungen zu der Yacht: alle Bewertungen dieses Vercharterers und seiner Basen

Charteryacht: Lagoon 440 Katamaran 4 double cabins + 1 single Sicily-Palermo / Bj: 2008

Bericht von Herr M.H. / Nussloch /
Starthafen / Zielhafen Sicily-Palermo / Sicily-Palermo
Datum / Dauer 12.09.2015 / 1 Woche/n
Checkinzeit verspätete Übergabe
Checkin Qualität mangelhaft, sehr oberflächlich
Schiff Qualität schlecht, viele Mängel
Checkout Qualität lässig und oberflächlich
Wurde das Schiff abgetaucht? nein
Ist der Vercharterer / Basis empfehlenswert? nein
Wie hat Ihnen das Revier gefallen? wunderschön
Geben Sie diesem Vercharterer Sterne:
(6=sehr gut, 1=schlecht)
Lob oder Kritik
Wir waren mit der Qualität des Vercharterers nicht zufrieden. Die Übergabe verlief sehr schleppend und wurde immer wieder unterbrochen. Auch wurde am Aussenborder bis um 18:00 Uhr geschraubt und das Boot konnte erst nach 18:00 Uhr übergeben werden, so dass wir den Hafen erst am Sonntag verlassen konnten. Die Basis selber ist nur sehr mangelhaft ausgestattet - eine einzige Dusche und eine Toilette. Das Boot war technisch einwandfrei - mal abgesehen davon, dass der Aussenborder nach dem ersten Landemanöver am ersten Segeltag nicht mehr zum laufen gebracht werden konnte.Sehr frustrierend, dass wir auf dem gesamten Törn keinen Aussenborder zur Verfügung hatten. Und das mit einer Crew von 10 Personen. Das Boot war darüber hinaus in einem ungepflegten Zustand. Minimalste Pantry-Ausstattung, kaputte Plastikschüsseln, ein Wasserschlauch der nicht mal bis zum Steg reicht, usw. usw. Ich schicke Ihnen nachher auch noch ein paar Foto und ein separates Mail. Das zweite Boot war im übrigen nicht im besseren Zustand und wir hatten das Gefühl das hier nicht mehr investiert wird und das letzte Geld rausgezogen wird. Für die Charterrate hatten wir mehr erwartet und ich bin ziemlich enttäuscht das sie mit solchen Vercharterern zusammenarbeiten. Das war unterste Kategorie.
Verbesserungsvorschläge
Kommentar zum Kundenfeedback -------------------------------------------------- From: "SeaFolk" Sent: Thursday, October 08, 2015 1:20 PM To: "'Charterpartner / Pecumedia GmbH'" Cc: Subject: R: R: Feedback Yachten Sizilien ... > > Hi Hans, > habe mit Antonio ruecksprache gehalten der mir folgendes sagte: > > die Kunden waren schon in der Marina am Vormittag und wollten schon vormittags die Yachten bereit haben und gleich los. Sie waren die ganze Zeit an der Mole und haben uns immer eilig gemacht. Nichts konnten wir in Ruhe tun. Nichts konnten wir in Ruhe nachkontrollieren. Wir taten unser bestes um alles so schnell zu machen um so bald wie frueher die Yachten zu uebergeben. > Anstatt ab 18UHR ( laut Vertrag) den Ein-check frueher zu beginnen. > > Die Lagoon 440 war schon vor 15Uhr uebergeben. Das einzige Problem war der Aussenborder der nicht ansprigen wollte. > Die Lagoon 380 war schon um 16Uhr voll uebergeben. Somit startbereit. > > Um den Ersatzteil fuer den Aussenborder zu haben mussten wir warten bis die Laeden aufmachen das dazu brachte das der Aussenborder erst um 18Uhr puenktlich voll funktionsfaehig war und die Kunden um 18Uhr schon mit Ihrem Urlaub starten konnten. > Sie haben dann entschieden, weiss auch nich warum, erst dann am naechsten Morgen zu starten. > > Herr Heisig schrieb das das Aussenborder gleich nach dem ersten mal nicht mehr anspring aber: wir haben nie einen Telefonat von Ihm erhalten wo er sagte das es nicht mehr funkionierte und bei der Yachtabgabe hat Antonio den selber versucht und er sprang gleich an. Er blieb auch an fuer ca. 10 minuten auch unter Druck. > Kunde Heisig schaute fassungslos. > > Die Tuere die nicht zu ging: bei der Yachtabgabe wurde Ihm gezeigt wie es funktionierte und wie man die schliesst. Konnten ja nicht vorstellen das Sie es nicht wissen wie man eine Tuere zu macht…………. > > Kaputte Schuessel oder Teller. Tut uns sehr leid natuerlich aber der Teller der Fotografiert wurde war der Bruch neu……vielleicht waren einige schon etwas gesprungen aber der Bruch war neu. Das die Kueche mininal ist…..schau Dir mal bitte unsere Inventarliste als Anlage an und sag ob es minimal ist. > > Bei der ganzen Uebergabe hatte Antonio nicht so grosse Aufmerksamkeit des Kunden gehabt. Die Waren alle auf dem Steg und redeten, riefen, wollten immer was und alle waren nicht immer Aufmerksam. > > Wenn Dein Kunde so recklamiert tut uns leid da bei der Basis er eigentlich nicht so aergerlich schien. Er hat uns auch nichts gesagt das er seiner Meinung nach etwas rueckerstattet haben wollte…… > > Der Charter war im September Hans und es ist ja ein wenig selbstverstaendlich das die Yachten um diesen Zeitpunkt ewtas gebrauchtes aussehen aber wie gesagt hatten wir keine richtige Zeit uns in ruhe die Yachten zu kontrollieren weil die Kunden immer im Wege standen und uns immer in eile gejagt haben weil die gleich starten wollten. > > Die Yachten sind nur technische Teile die eben mal auch kaputt gehen koennen wie zum Beispiel die Oese der Lagoon 380 das am selben Abend, vom Telefonat des Kunden als Sie uns sagten das Sie in Cefalù sein werden ,sorgfaelltig ( und nicht notduerftig und sowieso nicht am ersten haben) dauerhaft repariert. Bis heute ist es nicht wieder vorgekommen. > > Mehr kann ich nun auch nichts mehr dazu sagen. Echt sorry. Aber alles wie es Kunde Heisig berschieben hat ist es echt eine reine gemeinheit Dir und uns gegenueber. > Antonio Sparacino > > Angela Infantone > Sales Department

 alle Bewertungen dieses Vercharterers und seiner Basen

Dieser Vercharterer wurde 5 Mal bewertet und erzielt insgesamt 3.8 Sterne
Diese Basis wurde 5 Mal bewertet und erzielt 3.8 Sterne
Die obigen Berichte werden UNZENSIERT publiziert!
Jeder Autor ist für Art, Ausdruck und Inhalt seiner hier veröffentlichten Beurteilung selbst verantwortlich!

Impressum